Massenstart Pokljuka 2012

Erst einmal will ich mich bei Euch allen für die ganzen Glückwünsche und die Unterstützung bei den letzten Rennen bedanken. Es hat mir wirklich noch zusätzliche Motivation und Kraft gegeben, um die wirklich sehr harten 3 Wettkampfwochen so gut durchzukommen!
Mit dem gestrigen Sieg im Massenstart und dem 3. Platz im Gesamtweltcup, geht es wirklich so gut los wie es im letzten Jahr aufgehört hat. Nach meiner Schwächephase im Herbst, wo ich sehr müde war, hätte ich mir nie erträumen lassen so gut in die Saison zu starten! Besser hätte es meiner Meinung nach überhaupt nicht laufen können. Vielen Dank auch an das gesamte Team, die Trainer, Techniker und allen die mitgeholfen haben dass ich die Leistung bringen konnte!

Jetzt werde ich erstmal ein paar Tage die Beine hochlegen und höchstens mal ein paar Weihnachtsgeschenke besorgen.
Danach bereite ich mich mit ruhigem Aufbautraining wieder in Richtung WTC Schalke und die folgenden Weltcups vor.
Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest und ein paar ruhige Tage.
Viele Grüsse aus Reit im Winkl, Andi